Montag, 29. August 2016

Bulgur mit Kürbis und roter Beete " in Love with vegan"


Heute gab es Bulgur mit Kürbis und roter Beete nach " in Love with vegan". 
Da ich aber leider keinen Bulgur zu Hause hatte ( und ich war so davon überzeugt ), habe ich Couscous  genommen. War auch lecker!!!

Und da man das ganze sicherlich auch kalt essen kann, nehme ich es morgen mit zur Arbeit. Das Gericht ist nämlich für 2 Personen! 

Sonntag, 28. August 2016

Spaghetti Carbonara nach Attila Hildmann


Und heute habe ich das erste Mal aus "Vegan for Starters" von Attila Hildmann gekocht. Spaghetti Carbonara!
Yammi! Aber anstelle von normalen Spaghetti habe ich Zucchini-Spaghetti gemacht. Seeeehr lecker, noch dazu low carb!!

Samstag, 27. August 2016

Linsenbognese nach Dimitria Nacos



Heute habe ich zum ersten Mal aus "In Love with vegan" gekocht. 
Es gab die Linsenbolognese. Sehr lecker!

Ich habe die Bolognese mit dem Thermi gemacht, das ging ruck zuck. Nebenher die Glutenfreie Penne gekocht. 

Sie hat ein Video in FB über das Rezept gedreht. Finde es aber gerade nicht. Sorry...


Dienstag, 9. August 2016

Montag, 8. August 2016

Selbstgemachter Mozzarella

Aus Cashewnüssen und Flohsamenschalen mit Salz und Zitronensaft


 Gar nicht so schlecht meine erster selbstgemachter Mozzarella! 

Aus eingeweichten Cashewnüssen, eingeweichten Flohsamenschalen, Zitronensaft und Salz. 

 Und im Salat! 

"Veta" hab ich auch gemacht, den kann ich aber heute noch nicht versuchen. Vielleicht morgen oder übermorgen...



Donnerstag, 4. August 2016

Kartoffeln mal anders.... Oder Einweihung meines Super Spiralschneider von Lurch


Diesen super Spiralschneider von Lurch hab ich mir nun gegönnt. Weil er nämlich auch "Tornados" schneidet!!!! Er hat 3 Aufsätze: Spaghetti, Spiralspaghetti und diese Tornados. 

Vor dem Backen. 

Diese Tornados habe ich heute versucht. Ich hätte sie dicker schneiden müssen, dann hätte es eher geklappt. Aber so hatte ich dann Kartoffelspiralen. 



Ich habe sie dann auf meinem Stein von Pampered Chef im Backofen bei 250 Grad ca 20 - 25 Minuten gebacken. Sichtkontakt halt. Davor habe ich die Kartoffel mit Öl besprüht, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Curry gewürzt! Yammi! 


Dazu dann einen gemischten Salat! Und wer genau hinschaut sieht, dass ich die Gurken und Karotten auch damit geschnitten/gecurlt habe!!!